Weihnachtliche Klänge trotz Regen

Weihnachtliche Klänge trotz Regen

Trotz schlechtem Wetter erklang Hainstadt am Heiligen Abend weihnachtlich

In Hainstadt ist es schon lange Tradition, dass der Musikverein Hainstadt am Heiligen Abend an vielen Straßenecken und Plätzen, weihnachtliche Lieder spielt. So hörte man auch in diesem Jahr trotz schlechtem Wetter am Nachmittag des 24. Dezember immer wieder weihnachtliche Wiesen durch Hainstadt klingen. Als sich die Musiker um 12:45 Uhr am Rathaus trafen, sah es zunächst danach aus, dass das Spielen des Musikvereins ausfüllen müsste. So machten sich die Musiker auf den Weg zum Bild und spielten aus dem Unterstand bei der Sparkasse einige Lieder.

 

Danach machten sie sich auf in die Hornbacher Straße, wo sie im Torbogen von Gebhard Ackermann weitere Lieder im trockenen spielten. Danach hörte es auf zu regnen und so konnten sie verspätet und in ungewohnter Reihenfolge die verschiedenen Straßenecken mit weihnachtlicher Musik erfüllen. Einige wenige Stationen mussten aufgrund des verspäteten Starts ausfallen. Den Abschluss machten die Musiker um 15:15 Uhr am Bild. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für den vielen Zuspruch, den wir immer wieder erhalten.


Print   Email